Möglichkeiten ohne Grenzen

Im Gebiet Swerdlowsk bei Unterstützung vom Sozialpolitikministerium startete das Festival “Möglichkeiten ohne Grenzen”. 40 talentiertesten Laureaten des Festivals werden als Delegierten zum Ersten Weltkongress für Menschen mit Behinderungen eingeladen. Abschliessende Vorrunde findet in Ekaterinburg am 15. August statt.

DSCN4570

 

Am 26. – 28. Juli fanden schon die ersten Vorrunden im Nördlichen, Südlichen und Östlichen Bezirken statt. Die Beurteilungskomission mit dem Vorsitzenden Eugen Mischunin, dem Leiter der öffentlichen Organisation von Behinderten und Veteranen der militärischen Konflikten im Gebiet Swerdlowsk “Arsenal” bewertete die Teilnehmerarbeiten in folgenden Nominierungen: “Bildende Kunst und künstlerisches Foto”, “Kunst und Handwerk”, “Theater- und Literaturschaffen”, “Musikalische Kunst”, “Sportliche Leistungen” und “Geschäftstätigkeit”.

DSCN4614

20280661_868909689934262_8594547027218337083_o