Werte sichtbar machen

Sehr geehrte Kongressteilnehmer,

das Motto des Ersten Weltkongresses für Menschen mit Behinderungen lautet “Werte sichtbar machen”. Am Kongress nehmen über 700 Teilnehmer aus 28 Ländern teil, darum ist es wichtig der ganzen Welt über uns zu erzählen!

увидеть-ценность-каждого

Daher bitten wir Sie möglichst bald eine Videoansprache von Ihrer Delegation vorzubereiten. Die Form ist frei. Das kann ein kurzer Text mit Fotos oder ein Videofilm (2-5 Minuten, nicht unbedingt professionell aufgenommen) sein, in dem man kurz und bündig über Folgendes berichten kann:

1. Über Ihre Organisation, über Kongressdelegierten (Aktivitäten, Leistungen, interessante Geschichten und Tatsachen über Teilnehmer etc.)
2. Über Vorbereitung auf den Kongress in Ihrem Land (Ihrer Region). Welche Veranstaltungen und Aktionen zur Unterstützung des Kongresses werden durchgeführt oder geplant, wer nimmt daran teil? Was Interessantes möchten Sie im Kongress zeigen, womit werden Sie die anderen Teilnehmer überraschen?
3. Was hat Sie bewegt, am Kongress teilzunehmen? Was möchten Sie sehen, erleben, welche Ergebnisse erwarten Sie?

Alle Materialien über die Vorbereitung auf den Kongress im Ihrem Land (Ihrer Region) – Links auf Veröffentlichungen in Massenmedien, Gruppen in sozialen Netzwerken, Fotos und Videos – richten Sie bitte an elvira-kivel@mail.ru mit Vermerk: «Vorbereitung auf den Kongress, Name des Landes oder der Region».

WICHTIG! In Ihrer Email geben Sie bitte unbedingt Land, Stadt, Name der Organisation, die Sie vertreten, und eine Ansprechperson an.
Unsere Ansprechperson ist Elvira Kivel,
PR-Koordinator des Ersten Weltkongresses für Menschen mit Behinderungen
Tel. +7 (950) 558-39-30